Unser Ausstellungstipp: Knochenteller Wird, eigentlich wurde anno die Tafel vornehm gedeckt, dann durften das Salzfässchen vor jedem Gedeck, Zahnstocherbehälterchen und natürlich der Knochenteller, das Knochentellerchen, nicht fehlen. Dem war nicht immer so und ist es heute kaum noch.
Aufgaben und Zielsetzungen des ungarischen Tourismus – „Jeder einen Schritt vorwärts” „Mindenki léphet egyet előre”, Jeder kann einen Schritt vorwärts tun, so der brandneue Slogan der Ungarischen Touristischen Agentur (Magyar Turisztikai Ügynökség), die im Mai das Ungarische Tourismusamt (MT Zrt.) abgelöst hat. Eigentlich ging es dem ungarischen Fremdenverkehr auch in den Vorjahren gut. 
Eine FritzBox kaufen? Alle AVM-Neuheiten im Überblick Das Berliner Unternehmen AVM hat sich mit seinen FritzBox-Modellen einen Namen gemacht. Computer Bild gibt einen Überblick über die erhältlichen WLAN-Router, Repeater und Powerline-Adapter – und ein Infopaket zum Fritz-OS-Update! Hierzulande gehören die Router, Repeater und Powerline-Adapter der Firma AVM zu den begehrtesten Geräten. Das ist kaum verwunderlich, schneiden die AVM-Produkte in den aufwendigen Computer Bild-Tests doch meist mit Top-Noten ab. 
Virtuelle Welten: 360-Grad-Videos werden durch VR-Brillen zum Natur-Erlebnis „Virtual Reality bietet die optimale Ergänzung für Tourismusmarketing und macht Lust auf ein Land”, verrät Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung, gleich zu Beginn der Pressekonferenz „Austria 360° – Einsatz von Virtual Reality im Tourismusmarketing” am Mittwoch in Wien.   
Jugend debattiert: deutschsprachiger Schülerwettbewerb, Landesfinale Landesfinale Ungarn 2016: Soll Ungarn einer jährlichen Quote zur Aufnahme von Flüchtlingen zusagen, sofern die EU die Kosten übernimmt? Das war das Thema der 10. und somit Jubiläumsdebatte der Schüler der Klassen 9 bis 13, die Deutsch auf dem Niveau B27 lernen.
Faymann tritt zurück - Häupl übernimmt interimistisch Werner Faymann legt seine Funktionen als SPÖ-Chef sowie als Bundeskanzler zurück. Diesen überraschenden Schritt teilte Faymann Montagmittag mit. Bei Bundespräsident Heinz Fischer reichte er offiziell seine Demissionierung als Bundeskanzler ein, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) wird interimistischer Nachfolger. Wiens Bürgermeister Michael Häupl übernimmt vorübergehend den Parteivorsitz. (Foto: MTI/EPA/Christian Bruner)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10   >