Nachrichten / News
„Schlag das Ass” Zum siebten Mal steigt am 16. Jänner das ’längste Skirennen der Welt’, so das Guinness-Buch der Rekorde, in Nassfeld in Kärnten. Jeder kann antreten, um seine sportliche Leistung unter Beweis zu stellen, jeder Amateur! Alle Nassfelder Pisten, neun an der Zahl,  müssen bezwungen werden, von den einfachen bis zu jenen für Laien-Ski-Asse, insgesamt 25,6 km wobei ein Höhenunterschied von 6.400 m gegeben ist. 
Ein Land, wo Milch und……fließen Nein, es handelt sich nicht ums Märchen, das Schlaraffenland, wo Milch und Honig fließen. Es geht natürlich um Ungarn, wo die Werbetrommel für mehr Milchtrinken und den Verbrauch von Molkereiprodukten weiter kräftig gerührt wird, gerührt werden muss. (Zum Thema lesen Sie auch unsere Beiträge „Erster ungarischer Käsehof eröffnet” vom 11.08.2014 und „Milch mit Herz” vom 23.07.2015.) Man achte auf das Logo ’Milch mit Herz’, wenn man ein bewusster Verbraucher ist, dem auch das Wohl der eigenen, der ungarischen Molkereiwirtschaft am Herzen liegt. (Photo: Ágnes Bódi)
Merkel zur Flüchtlingskrise: "Multikulti bleibt eine Lebenslüge" Angela Merkel gibt sich auf dem CDU-Parteitag in Karlsruhe kämpferisch. Die Vorsitzende versucht, ihrer Partei Mut in der Flüchtlingskrise zu machen - und fordert die Asylbewerber zur Integration auf. Knapp zehn Minuten brauchte Angela Merkel, bis sie zum ersten Mal das Thema Flüchtlinge in ihrer 70-minütigen Rede auf dem CDU-Parteitag ansprach. Immer wieder wurde sie dabei von Beifall unterbrochen.
Ein Zeitzeuge in Orbáns Ungarn: Alter Leslie, kleiner László Der Ungar kam als Jugendlicher nach Auschwitz. Sein Volk hat ihn Hitler ausgeliefert. Jetzt will die Regierung Orbán, dass Leslie Schwartz Schülern davon erzählt. Warum, ist dem alten Mann egal. Er tut es einfach.
Donauschifffahrt im Aufschwung Vorige Woche fand in Budapet die 20. Internationale Donauschifffahrts- & Tourismus-Konferenz statt, der passende Anlass die wichtigste Wasserstraße Europas vom Standpunkt des Tourismus aus unter die Lupe zu nehmen. Aus der Einladung der Veranstalter, der ungarischen, auf Flussschifffahrt spezialisierten Mahart Passnave GmbH und der österreichischen DTC Danube Tourist Consulting sei zitiert:
Trau dich zart zu sein Durch die Budapester City fährt eine 49er mit lila Dekoration und hält an der Milka Alpenhütte am Erzsébet tér, bestens eingegliedert in die Adventsstimmung am benachbarten Weihnachtsmarkt. Dem Ungarischen Roten Kreuz greift Milka mit einer Spende von 10 Millionen Forint unter die Arme.

<   6 7 8 9 10 11 12 13 14 15   >